Galerie der Arbeitseinsätze

18.08.2018

Bei 30 Grad waren 10 Helfer wieder 8 Stunden lang am schufften!

Die Hauptaufgabe war das Verlegen einer neuen 12m langen Drainage unterhalb der Haupttribüne und eines zusätzlichen Abflussrohres für die Dachrinne. So sollen Wassermengen bei Starkregen wesentlich besser abgefangen und abgeleitet werden, um den Kunstrasen vor Überschwemmungen und Schmutz zu schützen.

Zusätzlich zu den Baggerarbeiten an der Drainage, hat Karl-Heinz Sohn gut 15 qm Fläche unterhalb der Platzzufahrt ausgebaggert, wo in der nächsten Woche die restlichen Pflastersteine verbaut werden sollen.

Zudem wurde die Treppe und der Zugang zum Spielfeld neu gestaltet und gepflastert. Hier ist jetzt ein neues großes schwarzes SVE Logo auf roten Klinkersteinen zu sehen. Ein echtes Highlight!
Bei diesen Pflasterarbeiten ist dann auch die Chance genutzt worden, eine neue 2m lange Abflussrinne unterhalb der Treppe an die vorhandene Drainage anzuschließen.

Auch konnte an diesem Tag die gesamte Anlage noch gemäht und gesäubert werden.

Zum Schluss kamen schließlich noch die alten Sitzbänke für das erste Heimspiel wieder an ihren angestammten Platz.

Verlegung des Kunstrasens

So entsteht die Dämmschicht

Uhrzeit
Kalender

KLICKS seit 16.02.2011

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
©Markus Pinstock, Fabian Schäfer