Galerie der Arbeitseinsätze

16.06.2018

Am Samstag, den 16.06.2018, stand der Vorplatz vor dem Sportheim wieder im Vordergrund.
Hier wurde für die Zuschauer das neue 30 m lange Geländer gesetzt.

Außerdem wurden wieder über 15 qm Pflaster hinter dem Tor Richtung Schwimmbad verlegt.

Anschließend wurden weitere 25 qm neues Pflaster in Sinn ausgebaut und nach Eisemroth transportiert. Hierfür konnten zwei Autos mit Anhänger organisiert werden.

Alle Arbeiten dauerten insgesamt über 6 Stunden.
Bei bestem Wetter waren stolze 14 Helfer im Einsatz!

09.06.2018

Die Hauptaufgabe am 09.06.2018 war das Setzen der Zaunelemente für neuen Bereich vor dem Sportheim! Es wurden an diesem Samstag gut 22 m Zaun verarbeitet.
Damit fehlt nur noch das 4 m grosse Zugangstor hinter dem Sportheim Richtung Schwimmbad.

 

Danach sind die Zaunarbeiten komplett abgeschlossen!
Insgesamt wurden somit für die Anlage gut 390 m Zaun verbaut.

Am selben Tag ist auch mit einer neuen großen Baustelle begonnen worden.
Der Vorplatz für die Zuschauer wurde von Karl-Heinz Sohn mit dem Bagger begradigt und die alten Tiefbortsteine wieder freigelegt.

Davor wurden dann, über eine Länge von 30 m, die Löcher für ein neues Zuschauergeländer ausgehoben.
Am folgenden Samstag soll dieses an Ort und Stelle ausgerichtet und einbetoniert werden.

Am vergangenen Donnerstag wurde bereits von Sebastian Haßelbauer die Front des Sportheims komplett in weiß gestrichen.

Alle Arbeiten am Samstag dauerten insgesamt 7 Stunden!
7 Helfer waren dabei an diesem Tag wieder im Einsatz!

07.06.2018

vorher

nachher

Uhrzeit
Kalender

KLICKS seit 16.02.2011

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
©Markus Pinstock, Fabian Schäfer