Das Wort zum Sonntag

14. Spieltag - SSC Burg 2 / TSV Eibach 2 (H)

Name: Stephen Zintl
Alter: 36
Wohnort: Oberndorf
Position: Alles hinter der Mittellinie und ohne Torgefahr
Bisherige Vereine: SV Eisemroth, SSV Medenbach, SV Eckelshausen

 

Von welchem Verein hattest du schon als Kind Bettwäsche?
Borussia Mönchengladbach
Warum lohnt es sich beim SVE zu spielen?

Weil es bei uns darum geht, mit ehrenamtlichen Engagement und Einsatz jedem Spieler ein Umfeld zu ermöglichen, in dem er sich wohlfühlt und Spaß daran hat, Fußball zu spielen.

 

Zumal wir es mit großem ehrenamtlichen Engagement und Einsatz schaffen, ohne großen Geldgeber als kleiner und eigenständiger Dorfverein Fußball in der A-Liga zu ermöglichen.

 

Aus diesem Grund wäre hin und wieder etwas Demut vor diesen ehrenamtlichen Engagement angebracht und gerechtfertigte Kritik sollte nicht nur geäußert werden, sondern durch eigenes Engagement zur Verbesserung des Vereinslebens beigetragen werden.

Was könnte beim SVE besser laufen?

Bei 16 erspielten und erkämpften Punkten und noch zwei ausstehenden Spielen bis zur Winterpause rein sportlich gesehen sicherlich nicht sehr viel.

 

Jedoch sollte sich der Zusammenhalt nicht nur bei Siegen zeigen, sondern auch in den Niederlagen.

Was ist deine beste Erinnerung als Fußballer?

Drei Spiele am Stück ohne Verletzung und die Aufstiege mit unserem SVE von der B-Liga in die A-Liga.

 

Ein paar Worte zum letzten Spiel…
Sicherlich haben wir gegen Eschenburg II nicht unser bestes Spiel gezeigt, aber durch Einsatz und Kampf wichtige drei Punkte geholt. Es hat sich wieder mal gezeigt, dass wir mit Einsatz und Leidenschaft gegen jeden Gegner in der A-Liga bestehen können.

Ein paar Worte zum nächsten Gegner…

Rein tabellarisch gesehen, sollte uns ein Gegner auf Augenhöhe erwarten, den wir in unserem letzten (unverhofften) Heimspiel schlagen können. Das gelingt uns aber nur, wenn jeder Spieler für den anderen kämpft und 100-prozentigen Einsatz zeigt.

 

Sollte das nicht der Fall sein, liegt auch wieder ein Ergebnis wie Merkenbach oder Allendorf im Bereich des Möglichen.

 

Welcher deiner Teamkameraden könnte berühmt werden? (Warum auch immer…)

Ich denke in den sozialen Netzwerken gibt es schon den einen oder anderen Mitspieler, der etwas Berühmtheit erlangt hat.

Uhrzeit
Kalender

KLICKS seit 16.02.2011

Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen
©Markus Pinstock, Fabian Schäfer